The organisation of the political world is based upon fundamental fictions, imaginations and aesthetical representations. Governmental institutions gain their power and evidence through the sphere of representation that constitutes legitimisation for political action. Until 2015 the ATTRACT project ›Aesthetical Figurations of the Political‹ will be exploring these political imaginations and symbols through their entire media-related and aesthetical spectrum.

Our latest Publication:

Martin Doll u. Oliver Kohns (Ed.)

Figurationen des Politischen, Bd. 1 und 2.

Texte zur politischen Ästhetik 3

Paderborn: Wilhelm Fink Verlag 2016.

Figurationen des Politischen sind dynamische “Ästhetische Gefüge”, die auch in ihrer Mannigfaltigkeit dazu dienen, eine politische Ordnung immer wieder neu zu “ästhetisieren”, d.h. wahrnehmbar zu machen. Sie sorgen in ihrer Prozessualität u.a. dafür, dass sich eine politische Ordnung fortwährend selbst als legitim und notwendig darstellen kann.

Aus kulturwissenschaftlicher Perspektive analysiert der vorliegende Band literarische Texte ebenso wie Fernsehserien, Spielfilme und Werbung als historisch spezifische und veränderliche politische Selbstbeschreibungen in einem globalen Kontext: Neben US-amerikanischem Mainstreamkino kulturelle Produktionen aus Deutschland, Ungarn, der damaligen Sowjetunion, Korea, Indien, China und den palästinensischen Autonomiegebieten.

Oliver Kohns (Ed.)

Perspektiven der politischen Ästhetik.

Texte zur politischen Ästhetik 2

Paderborn: Wilhelm Fink Verlag 2016.

Das Thema der »politischen Ästhetik« lässt sich nicht auf manipulative Techniken (z. B. in der Form von Propaganda) reduzieren. »Politische Ästhetik« ist vielmehr auch die Organisation der Sichtbarkeit, die jede Form politischer Macht benötigt und voraussetzt, sowie die künstlerische Reflexion dieser Ordnung in ästhetischen Werken der Literatur und Kunst. Der Band versammelt verschiedene Sondierungen, die ein facettenreiches Bild zu »Perspektiven der politischen Ästhetik« darstellen.

Click here for more publications.

For staying updated with our future events please subscribe to our newsletter.